Dicht hinter dem Merlion an der Mündung des Singapore Rivers erhebt sich der eindrucksvolle neoklassizistische Bau des Fullerton Hotels.

Errichtet wurde das Gebäude 1928 als Fullerton Building und beherbergte ursprünglich die Hauptpost von Singapur. Im 19 Jahrhundert stand ungefähr an dieser Stelle eine Befestigungsanlage namens Fort Fullerton, das die Stadt gegen Angriffe von See schützen sollte.

Das Fullerton Hotel ist eines der wenigen alten Gebäude in Singapurs Zentrum, das nicht modernen Bankentürmen weichen musste.

Es ist schade, das von den alten Bauten aus der Kolonialzeit so wenig übriggeblieben ist. Aber Singapur ist nun einmal knapp an Raum und die stürmische wirtschaftliche Entwicklung forderte ihren Tribut.

Das Fullerton Hotel: Ein Haus mit wechselvoller Geschichte

Fullerton Hotel

Fullerton Hotel, Singapur

Benannt wurde das Fullerton Building nach Robert Fullerton, einem britischen Kolonialpolitiker. Im zweiten Weltkrieg diente es zweitweise als Lazarett und später als Sitz der japanischen Militärverwaltung. Nach dem Krieg wurde es wieder Postgebäude und Sitz verschiedener Behörden genutzt. 1997 verliess die Singapore Post das Gebäude und man entschied sich für eine gründliche Renovierung des Fullerton Buildings und seinen Umbau in ein Luxushotel.

Das Fullerton Hotel – eines der wenigen Zeugnisse des alten Singapur

Heute ist das Fullerton Hotel ein First Class Nobel Hotel und bietet von seiner Dachterasse aus einen schönen Blick über die Marina Bay. Das Hotel ist neben dem Marina Bay Hotel und dem Raffles Hotel eine der Topadressen für Übernachtungen in Singapure. Die Kombination aus luxuriöser und moderner Ausstattung auf höchstem Niveau in Verbindung mit der neoklassizistischen Architektur des Gebäudes machen die Übernachtung im Fullerton Hotel zu einem besonderen Erlebnis.

Das Hotel bietet über 400 luxuriöse Zimmer, einen beeindruckenden Atrium-Innenhof, 5 ausgezeichnete Restaurants und einen wunderwaren Swimming Pool nebst Massage- und Fitnesstudio.

Weiterführende Informationen und Zimmerpreise direkt auf der Webseite des Fullerton Hotel